NatürlicherWEISE im Team

Mit meiner Wegbegleitung kannst du eine konkrete Stärkung deiner Fähigkeit und Bereitschaft erfahren, neue Wege zu gehen, d.h. in deinem Leben mehr Dinge zu tun, die du gerne tust. Auch Dinge, die beispielsweise deiner ureigenen Kreativität mehr Raum schenken.

 

Bei diesem Angebot begleite ich dich mit dem Werkzeug "Team-Management-System" (TMS s.u.), um dir Impulse zu geben, wie du dich und deine individuellen Fähigkeiten als Teil eines größeren Ganzen sehen kannst

 

Deine Stärken im Team

Wir betrachten gemeinsam deine Stärken im Team, deine bevorzugten Verhaltensweisen und deine Wirkung auf Andere. Einfühlsam prüfe ich mit dir deine möglichen Entwicklungen und realisierbare Veränderungsschritte. Du erhältst konkrete Hinweise, wie du Anderen den eigenen Arbeitsstil erklären und ein erfüllendes, konstruktives Miteinander gestalten kannst.

Begleitungs-Dauer und Investition

Eine Einführung ins Team-Management-System (TMS) und die Klärung deiner Stärken im Team dauert ca. 1,5 h. Sie kann auf Wunsch kostenfreier Teil einer Auszeit-Begleitung sein oder auch separat gebucht werden. Als separate Veranstaltung beträgt die Investition in dein Leben 120,- Euro.


TMS was ist das ?

TMS ist die Abkürzung für Team Management System. Das TMS ist ein ganzheitlicher systematischer Ansatz für Personal,- Team- und Organisationsentwicklung. Es wurde von den Management-Experten und Team-Erfolgsforschern Dr. Charles Margerison und Dr. Dick McCann entwickelt. Sie führten breit angelegte Interviewreihen bei erfolgreichen und erfolglosen Teams durch mit dem Ziel, Erfolgs- und Misserfolgskriterien für effektive Teamarbeit zu entdecken.

 

Merkmale des TMS

  • Es beleuchtet Arbeitsstile, die – miteinander verbunden – zum Erfolg führen.
  • Es beschreibt Arbeitspräferenzen und innere Motivationen für bestimmte Arbeitsbereiche
  • Es fördert Verständnis für Wechselbeziehungen und Kreisläufe.
  • Es bietet eine klare Visualisierung im achtfarbigen Kreismodell

 

Das TMS ist ein Modell, das Unterschiede (Diversity) wertschätzt. Es hilft zu verstehen, wie verschiedene Menschen bevorzugt arbeiten und zeigt auf, dass verschiedene Arbeitspräferenzen für einen Teamerfolg gebraucht werden. Es entdeckt und fördert Stärken und schließt Schwächenorientierung oder Abwertung bestimmter Arbeitsstile aus. Es bietet eine gemeinsame Sprache und fördert so das Verständnis und die Wertschätzung am Arbeitsplatz.